Grünfin

Grünfin Blog

Grünfin und ShareAction: Die Macht der Anleger:innen

Gehörst du zu den Menschen, die glauben, in Großunternehmen keine Änderungen bewirken zu können? Dann lass dich in diesem Beitrag überraschen.

Jeder Euro, den du investierst, sollte unserem Planeten und der Gesellschaft zugutekommen. Das ist unsere Mission bei Grünfin und davon lassen wir uns leiten, wenn wir in deinem Namen Investitionsentscheidungen treffen.

Eine Möglichkeit zur Erreichung dieses Ziels besteht darin, mehr Kapital in Unternehmen und Organisationen fließen zu lassen, die im Interesse des Planeten und der Gesellschaft handeln.

Eine weitere Option ist, einige der Großkonzerne, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt versorgen, zum Wandel zu bewegen und ihnen zu helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Wie gelingt dir das?

Durch aktives Shareholder Engagement

Um die Unternehmen in unserem Portfolio zu beeinflussen, müssen wir einen direkten Dialog mit ihnen führen. Nur so können wir einen wesentlichen Einfluss auf die Umwelt und unseren Planeten erzielen.

Aus diesem Grund sind wir eine Zusammenarbeit mit ShareAction, einer führenden britischen Non-Profit-Investorenvereinigung, eingegangen.

Sie ermöglichen es uns, uns aktiv einzubringen und gemeinsam die Forderung an Unternehmen zu stellen, sich für den Klimaschutz, faire Arbeitsbedingungen und die Gesundheit der Bevölkerung einzusetzen. So fördern wir einen positiven Wandel!

Weshalb ist das Engagement von Aktionären so wichtig?

Als einzelner Aktionär hast du nur begrenzt Einfluss. Unternehmen schenken Anlegerinnen und Anlegern, die Tausende oder gar Millionen von Euro investieren, nur wenig Beachtung. Die meisten von uns können also im Alleingang nicht viel tun, um das Handeln von Unternehmen zu beeinflussen.

Aber gemeinsam sind wir stark. Wenn wir als Kollektiv mit Milliarden oder Billionen an Vermögenswerten auftreten, haben selbst die größten Unternehmen ein offenes Ohr für unsere Anliegen. Und die ShareAction-Investorenvereinigung verwaltet ein Vermögen in Billionenhöhe.

Wie kann deine Stimme gehört werden?

Als Mitglied dieser Koalitionen vertritt dich Grünfin durch folgende Maßnahmen:

· Wir treffen uns mit den Führungskräften einiger der größten Unternehmen der Welt.

· Wir unterstützen Aktionärsanträge, die Unternehmen dazu auffordern, sich stärker für die Nachhaltigkeit einzusetzen.

· Wir fordern einige der größten Fondsmanager der Welt dazu auf, Anträge zur Förderung eines positiven Wandels zu unterstützen.

Ein Beispiel: Gesündere Unilever-Produkte

Wir sind derzeit Teil einer Koalition, die Unilever dazu auffordert, seinen Umsatz mit gesünderen Produkten offenzulegen, Ziele zur Steigerung dieses Anteils zu setzen und Fortschrittsberichte zu veröffentlichen. Aus welchem Grund?

Weltweit sind 1,9 Milliarden Erwachsene und 340 Millionen Kinder von Übergewicht betroffen. Lebensmittel- und Getränkehersteller haben einen maßgeblichen Einfluss auf die Ernährungsgewohnheiten der Menschen. Angesichts der führenden Position von Unilever in diesem Sektor ist diese Aktion besonders relevant.

Unilever-Produkte werden in über 190 Ländern verkauft und täglich von 2,5 Milliarden Menschen konsumiert. Das Unternehmen ist unter den großen multinationalen Konzernen führend in Sachen Nachhaltigkeit. Es hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2030 Netto-Null-Emissionen in seinen Betrieben zu erreichen und dafür zu sorgen, dass alle Beschäftigten seiner Lieferketten einen existenzsichernden Lohn erhalten.

Es gibt jedoch eine Reihe von Möglichkeiten, wie Unilever seine Lebensmittel- und Getränkeprodukte verbessern kann.

Im vergangenen Jahr stellte die führende Benchmarking-Organisation für Lebensmittelunternehmen und ihre Investoren, die Access to Nutrition Initiative, fest, dass nur 17 % des Umsatzes von Unilever mit gesünderen Produkten erzielt wurde.

Als Ergebnis des kontinuierlichen Engagements von ShareAction setzt Unilever einen neuen Maßstab in Sachen öffentliche Berichterstattung über die Gesundheit seiner Lebensmittel. Unilever wird seine Umsatzzahlen anhand der wichtigsten behördlich empfohlenen Nährwertprofile bewerten und diese Informationen ab Oktober 2022 jährlich veröffentlichen. Außerdem hat das Unternehmen zugestimmt, Wachstumsziele festzulegen und diese mit den Aktionären zu teilen.

Diese Zusicherungen setzen einen neuen Standard für die Transparenz der Berichterstattung unter den Lebensmittelherstellern. Es bleibt zu hoffen, dass die gesamte Branche davon angespornt wird.

Wie geht es weiter?

Wir sind begeistert von diesem wirkungsvollen Instrument, das uns die Möglichkeit gibt, gezielt für das einzutreten, woran wir glauben. Und noch wichtiger: Wir können uns für deine Interessen einsetzen und dir als Investor:in den Einfluss geben, den keiner von uns als Einzelperson hätte.

Wir sind bereits an ähnlichen Initiativen mit anderen großen Lebensmittelunternehmen beteiligt. Außerdem haben wir uns vor Kurzem einer Vereinigung angeschlossen, die ein großes Finanzunternehmen dazu bewegen will, seine Beteiligung im Sektor von fossilen Brennstoffen zurückzufahren.

Wir halten dich über all diese Projekte auf dem Laufenden. Durch deinen Beitrag wird deine Stimme gehört und deine Investitionen helfen, etwas zu bewirken.

Vielen Dank, dass du Teil unserer Community bist!

Jetzt Portfolio eröffnen

Das könnte Sie auch interessieren

  1. Dein Gesundheitsportfolio - wir erklären den Impact

    Dein Gesundheitsportfolio - wir erklären den Impact

    Wir erläutern den Einfluss Ihres Grünfin-Gesundheitsportfolios anhand von Beispielen. Sehen Sie die Veränderung, die Sie bewirken!

  2. Ihr Gleichstellungsportfolio -  Eine gleichberechtigtere Welt!

    Ihr Gleichstellungsportfolio - Eine gleichberechtigtere Welt!

    Wir erläutern den Einfluss Ihres Grünfink Gleichstellung Portfolios anhand von Beispielen. Erkunden Sie die Veränderung, die Sie mit bewirken!

  3. Der Impact deines Klimaschutz-Portfolios

    Der Impact deines Klimaschutz-Portfolios

    Wir erklären die Auswirkungen deines Grünfin Klima-Portfolios anhand von Beispielen. Sieh die Veränderung, die du bewirkst!