Grünfin

Grünfin Blog
Ich investiere grün! Nachhaltig investieren mit Erfolg

Seit zwanzig Jahren erweist sich eine Anlageform als zuverlässig, sicher und renditestark. Wir zeigen Dir heute, wie Du erfolgreich grün investieren kannst.

Wenn es um unser Geld geht, vielleicht sogar um unsere Altersvorsorge, lassen wir uns schnell von Emotionen leiten. Unterbewusst bestimmt oftmals die Angst vor Verlust unsere Entscheidungen. Lange Zeit haben Banken dieses Verhalten ausgenutzt und uns mit minimalen Zinsen auf Sparbüchern abgespeist.

Zum Glück hat sich in den vergangenen zwanzig Jahren eine Anlageform als zuverlässig, sicher und renditestark erwiesen: ETF-Sparpläne. Das klingt sperrig, wird von der Stiftung Warentest jedoch als Königsweg des Fondssparens bezeichnet.

ETF-Sparpläne sind so erfolgreich, dass es mittlerweile ein breites Angebot davon gibt. Wir zeigen Dir heute, welche Vorteile Du aus nachhaltigen, grünen ETF-Sparplänen ziehen kannst.

Warum solltest Du nachhaltig investieren?

Der Planet, auf dem wir leben, befindet sich im Wandel. Das ist nichts Neues. Die Weltkommission für Umwelt und Entwicklung der Vereinten Nationen wurde bereits 1983, also vor bald 40 Jahren, gegründet.

Bis in die 2010er-Jahre wurden die Appelle der Vereinten Nationen weitgehend ignoriert. Für Unternehmen stand das Streben nach möglichst hohen Gewinnen im Vordergrund. Umwelt, Mitarbeitende und sogar Kundeninteressen wurden hinten angestellt.

Mittlerweile lassen sich die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit nicht mehr ignorieren. Verheerende Waldbrände, Überflutungen, Artensterben: die Auswirkungen in unserem Alltag sind auf der ganzen Welt unübersehbar geworden.

Marken, die als Umweltverbrecher gelten, verlieren massiv an Wert. So hat Volkswagen im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2015 etwa die Hälfte an Wert verloren und sich bis heute nicht davon erholt.

Das Thema Klimaschutz ist in vielen Ländern wahlentscheidend geworden. Politiker haben erkannt, dass es deutlich einfacher ist, weltweit 40 Millionen Unternehmen zu nachhaltigem Handeln zu zwingen, als 8 Milliarden Konsumenten.

Die CO2-Steuer und das Lieferkettengesetz sind der Beginn eines neuen Zeitalters. In den kommenden zwanzig Jahren werden Unternehmen lernen müssen, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen. Ressourcenverschwendung und Umweltschäden haben endlich einen Preis, der in den kommenden Jahren noch deutlich steigen wird.

Konservative Unternehmen, die 30 Jahre lang darauf gehofft hatten, Umweltschutz sei lediglich eine Modeerscheinung, erkennen nun, dass sie die Zukunft verschlafen haben. In der Vergangenheit haben diese Firmen durch Ausbeutung von Mensch und Natur große Gewinne erwirtschaftet. Jetzt stehen sie vor großen Risiken und hohen Kosten. Das wird sich in den kommenden Jahren negativ auf Gewinne und Renditen auswirken.

Auf der anderen Seite sehen wir innovative Unternehmen, die schon seit Jahren nachhaltig planen und wirtschaften. Diese Unternehmen sind gut auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet. Das wird sich in den kommenden Jahren positiv auf Gewinne und Renditen auswirken.

Deine Entscheidung, grün zu investieren, ist also nicht nur moralisch richtig. Sie bietet auch die größten Chancen auf hohe Renditen.

Welche Kriterien gelten für nachhaltige Investments?

Die gute Nachricht ist, es gibt tatsächlich klare internationale Regeln und Standards für grüne Investments. Anbieter, die dachten, sich nicht daran halten zu müssen, werden von Börsenaufsicht und Justizbehörden zur Verantwortung gezogen. So haben im Mai 2022 Einsatzkräfte von Staatsanwaltschaft, Finanzaufsicht und Bundeskriminalamt nach Greenwashing-Vorwürfen die Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main durchsucht.

Mit Grünfin hast Du einen Partner gefunden, der sich ausschließlich auf nachhaltige Investments konzentriert. Unsere Experten analysieren und bewerten eine Vielzahl von Aspekten für grüne Investments. Allen voran werden die sogenannten ESG-Faktoren geprüft. ESG steht für Environental, Social sowie Governance, also die Bereiche Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung.

Du kannst bei Grünfin festlegen, welche Werte Dir besonders wichtig sind. Gleichzeitig hast Du die Sicherheit, dass alle angebotenen Geldanlagen grün, nachhaltig und zukunftsfähig sind.

Grünfins Geldanlagen sind grün, nachhaltig, zukunftssicher

Chancen und Risiken grüner Geldanlage

Unternehmen werden nicht plötzlich nachhaltig, weil sie ihr Gewissen entdeckt haben. Hinter diesem Wandel stecken handfeste wirtschaftliche Gründe. Firmen erleben seit Jahren, dass sich unsere Welt im Wandel befindet. Ehemals kostenlose Rohstoffe wie Wasser werden knapp. Entsorgungskosten steigen in schwindelerregende Höhen. Kunden fordern Umweltschutz. Ohne tragfähige Konzepte für die Zukunft finden Betriebe keine Fachkräfte mehr.

Nach mehr als 30 Jahren können wir Nachhaltigkeit daher nicht mehr als Modeerscheinung bezeichnen. Nachhaltigkeit ist der einzig verbleibende Weg, langfristig profitabel zu wirtschaften.

Grünfin ermöglicht Dir, mit Deinem Investment gezielt Bereiche zu fördern, die mit Deinen Werten übereinstimmen. Dein Geld macht die Welt also jeden Tag ein kleines Stück besser.

Zudem haben uns die Krisen der vergangenen Jahre gezeigt, dass nachhaltige Geschäftsmodelle besser auf die Herausforderungen unserer modernen, globalen Welt vorbereitet sind.

Dennoch kommst Du nicht umhin, Dich auch mit dem unangenehmen Thema Risiko zu beschäftigen. Spoiler-Alarm: Es gibt erprobte Wege, Risiken zu senken.

Du kannst Dein Risiko bei jeder Form der Geldanlage - ob konservativ oder nachhaltig - reduzieren, in dem Du auf einen hohen Grad der Diversifikation achtest. Das bedeutet, Dein Investment wird auf viele verschiedene Branchen und viele verschiedene Unternehmen verteilt. Kommt ein Unternehmen - oder sogar eine ganze Branche - in Turbulenzen, fangen die anderen Unternehmen und Branchen dies auf. Diese Strategie hat sich über die letzten hundert Jahre bewährt. Da das Thema Risiko besonders wichtig ist, haben wir für Dich einen eigenen Artikel über Diversifikation zusammengestellt.

Dein Geld ist Deine Stimme

Wir bei Grünfin sind davon überzeugt, dass grüne Finanzen ein entscheidender Faktor dafür sind, global positive Veränderungen zu bewirken. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, nachhaltiges Investieren für Dich einfach und klar verständlich zu gestalten.

Du kannst auf Grundlage Deiner Werte investieren. Ob grünes Geld oder grüne Rente, wir sind Dein zuverlässiger Partner für eine nachhaltige Zukunft.

Grüne Geldanlage in 20 Minuten

Immer nur über grüne Geldanlage zu lesen, bringt Dich auf Dauer nicht weiter. Daher haben wir uns bei Grünfin etwas einfallen lassen. Mit nur 1 Euro monatlich, kannst Du gebührenfrei und risikolos ausprobieren, wie einfach nachhaltiges Investieren sein kann.

Unsere Experten machen es Dir leicht, Dein nachhaltiges, diversifiziertes ETF-Portfolio zusammenzustellen. Du legst einfach fest, welche Werte Dir besonders wichtig sind:

  • Klimaschutz
  • Geschlechtergerechtigkeit
  • Gesundheit

Den Rest übernehmen wir. So kannst Du Dich mit grünen ETF-Sparplänen vertraut machen und Dich ins Thema einfühlen, statt nur immer darüber zu recherchieren. Sobald Du Dich sicher fühlst, passt Du einfach die monatliche Summe an. Probiere unseren Online-Konfigurator am besten gleich jetzt aus.